BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 21 von 165 ErsteErste ... 111718192021222324253171121 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 1642

Schock in Griechenland - Makedonien als Makedonien

Erstellt von Makedonec do Koska, 24.10.2013, 20:21 Uhr · 1.641 Antworten · 70.096 Aufrufe

  1. #201
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.520
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    War ja kla das du ausser bla bla nichts zu bieten hast.

    Pozdrav

    PS: Es geht nicht um Rivalität
    Drittes und letztes mal:

    Nach Wegräumung dieser Vorurteile wird man inne, daß nicht einmal das Geblüt entschied, sondern daß der Unterschied im Grunde ein Kulturunterschied war und daher schon innerhalb der griechischen Nation begann. Nicht nur jene pelasgischen Reste galten als barbarisch, sondern auch entschiedene, nur zurückgebliebene Griechenvölker, sobald sie wenig oder kein städtisches Leben, keine Agora, keine freie Gymnastik, [290] keinen Anteil an den Agonen, keine individuellen Physiognomien hatten und ihr Räuberleben fortsetzten.

    Burckhardt, Jacob, Griechische Kulturgeschichte, Erster Band, Zweiter Abschnitt. Staat und Nation, IV. Die Einheit der griechischen Nation, 2. Griechen und Barbaren - Zeno.org


    Aber Ok, bleib du bei deinen Blogs ...

  2. #202
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    artemi, das gehört eigentlich hier hin:

    Bulgarische Musik
    deine beiträge gehören auch da hin
    http://www.balkanforum.info/f17/

  3. #203
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Drittes und letztes mal:

    Nach Wegräumung dieser Vorurteile wird man inne, daß nicht einmal das Geblüt entschied, sondern daß der Unterschied im Grunde ein Kulturunterschied war und daher schon innerhalb der griechischen Nation begann. Nicht nur jene pelasgischen Reste galten als barbarisch, sondern auch entschiedene, nur zurückgebliebene Griechenvölker, sobald sie wenig oder kein städtisches Leben, keine Agora, keine freie Gymnastik, [290] keinen Anteil an den Agonen, keine individuellen Physiognomien hatten und ihr Räuberleben fortsetzten.

    Burckhardt, Jacob, Griechische Kulturgeschichte, Erster Band, Zweiter Abschnitt. Staat und Nation, IV. Die Einheit der griechischen Nation, 2. Griechen und Barbaren - Zeno.org


    Aber Ok, bleib du bei deinen Blogs ...
    Lies doch mal deine Quellen zu Ende:

    ...Bei jener völlig berechtigten Erhebung der Griechen nach Alexanders Tode, welche als lamischer Krieg benannt wird, hat der athenische Demos in seinem Aufruf an die andern Städte157 die Worte gewagt: Athen habe stets dafür gehalten, daß ganz Hellas ein gemeinsames Vaterland für alle Hellenen sei, und nun müsse man Gut und Blut aufwenden für die gemeinsame Rettung derselben. Allein dieser Krieg hatte in Athen selbst viele Gegner; es fehlte dann jene äußerste Anstrengung, deren es bedurft hätte, und der Ausgang war der jammervollste: Besetzung und Verfassungsveränderung durch die Makedonier ...

  4. #204
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.520
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Lies doch mal deine Quellen zu Ende:

    ...Bei jener völlig berechtigten Erhebung der Griechen nach Alexanders Tode, welche als lamischer Krieg benannt wird, hat der athenische Demos in seinem Aufruf an die andern Städte157 die Worte gewagt: Athen habe stets dafür gehalten, daß ganz Hellas ein gemeinsames Vaterland für alle Hellenen sei, und nun müsse man Gut und Blut aufwenden für die gemeinsame Rettung derselben. Allein dieser Krieg hatte in Athen selbst viele Gegner; es fehlte dann jene äußerste Anstrengung, deren es bedurft hätte, und der Ausgang war der jammervollste: Besetzung und Verfassungsveränderung durch die Makedonier ...
    Und? Was soll das jetzt beweisen?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    deine beiträge gehören auch da hin
    http://www.balkanforum.info/f17/

  5. #205
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Und? Was soll das jetzt beweisen?

    Die Frage ist eher was du mit dem Link beweisen willst.

    Pozdrav

  6. #206
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.520
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Die Frage ist eher was du mit dem Link beweisen willst.

    Pozdrav
    Also hast du es immer noch nicht verstanden ...

  7. #207
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871

  8. #208
    Avatar von Vali

    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    6.167
    zoran

  9. #209
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zoran, ich fürchte du hältst mich für intelligenter als ich bin, erkläre es mir nochmals.

    Heraclius

  10. #210
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Also hast du es immer noch nicht verstanden ...

    Ich frag mich eigentlich wann du überhaupt mal von der Materie ne Ahnung bekommst. Aber mei, ...


    Der bedeutende Schweizer Historiker Jacob Burckhardt (1818 - 1897) schrieb in seiner Griechischen Kulturgeschichte:

    "Leider sind die Griechen, sobald sie nur schreiben konnten, ein Volk von Fälschern gewesen."

    Pozdrav

Ähnliche Themen

  1. Makedonien vs Griechenland
    Von Zoran im Forum Sport
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 14.01.2015, 20:58
  2. Kavala / Makedonien / Griechenland
    Von Macedonian im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 22.06.2012, 07:41
  3. Schock in Makedonien: 5 Menschen erschossen
    Von Max Monte im Forum Politik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 23:21
  4. Makedonien-Griechenland-Rom v.Chr
    Von Alexandrovi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 17:25