BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 112 von 123 ErsteErste ... 1262102108109110111112113114115116122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.111 bis 1.120 von 1221

Skandal in der UNO - Antikes Makedonien wird gräzisiert.

Erstellt von Zoran, 28.09.2013, 10:29 Uhr · 1.220 Antworten · 51.640 Aufrufe

  1. #1111

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    In was für ner Sprache zählst Du oder träumst du?

    Ansonsten würd ich antworten griechischer Kommunist oder Slave bist Du.

    Meine Mutter, aus westthrakien 13 km von der makedonischen Landesgrenze weg hat mir erzählt, was die kommunistischen Griechen alles angestellt haben.
    Kein wunder, dass die meisten geflüchtet sind, in andere kommunistische Länder. Auch kein Problem ne neue Indentität anzunehmen, wo sie doch ihr Land für ihre politische Meinung verraten hätten wollen.
    Was hat das eine mit dem anderen zu tun Bobbycar-Driver?

  2. #1112

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Meine Familie spricht makedonisch, das ist ihre Identität. Sie sind Makedonier. gt, schon. [...]
    Das hat inzwischen jeder verstanden, daß Du "Mazedonier" bist.

    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Wenn De La Greco mir sagt, er sei Makedonier. Dann ist er auch einer und ich glaube ihm das auch! Und , ich werde ihm das niemals absprechen, dazu habe ich kein Recht!

    Die Antike geht mir am Arsch vorbei! Das ihr das wisst! Ich lebe im hier und jetzt.
    Manchem anderen geht die Antike jedoch nicht am Arsch vorbei, so sind die Menschen, daß sie nicht gerne grundlos teilen wollen.

    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Wer mir im Real Life begegnet und mir meine Identität absprechen will und meine Integrität angreift (das betrifft auch meine ganze Familie). Derjenige wird auf der Intensivstation landen! Das schwöre ich auf den Tod meiner Großeltern!
    Naja, fragt sich, wem Du begegnest.
    Aber alles sehr pathetisch, sehr.
    Die Griechen müssen sich sehr geehrt sehen, daß Du aus FYROM ihren Namen Makedone so sehr verehrst.


  3. #1113
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.121
    Makedonisch, dass kein Makedonier versteht nennt sich bulgarisch oder slavisch. Nicht mehr und nicht weniger. Was Makedonier verstanden haben und gesprochen haben kann man auf vielen Steinen münzen Berichten olympischen steinen nachlesen.

    kein Wort über diese Sprache die ihr jetzt sprichst.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Was hat das eine mit dem anderen zu tun Bobbycar-Driver?
    Wusst ich's doch, dass Du keine Ahnung von Muttersprache hast. Wahrscheinlich zählst oder träumst auf Deutsch?
    p.s. Netter Versuch mich zu beleidigen.......ändert nichts dran......schaffen tust es so wie so nicht!

  4. #1114

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Makedonisch, dass kein Makedonier versteht nennt sich bulgarisch oder slavisch. Nicht mehr und nicht weniger. Was Makedonier verstanden haben und gesprochen haben kann man auf vielen Steinen münzen Berichten olympischen steinen nachlesen.

    kein Wort über diese Sprache die ihr jetzt sprichst.

    - - - Aktualisiert - - -


    Wusst ich's doch, dass Du keine Ahnung von Muttersprache hast. Wahrscheinlich zählst oder träumst auf Deutsch?
    p.s. Netter Versuch mich zu beleidigen.......ändert nichts dran......schaffen tust es so wie so nicht!
    Willst Du solche "Mazedonen" haben, die sich gegen das Mutterland Griechenland nur auflehnen und ganze Haßtiraden gegen das Mutterland aller griechischen Völker fahren, dabei kein Griechisch sprechen können, sondern eine Sprache, die jeder BULGARE versteht, aber kein Grieche?

    Eher nicht, wir wollen in der Region FRIEDEN haben,
    und keine Ukrainischen Verhältnisse, oder Verhältnisse wie im alten Jugoslawien
    .

  5. #1115
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.121
    Als ob einer aus FYROM nicht im Krankenhaus landet, wenn er vor nem Griechen dessen Integrität klauen will. Erst wird er aber von der ganzen Welt ausgelacht.

  6. #1116
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Ich habe nie behauptet ich sei ein direkter Nachfahre von Alexander und seinen Makedonen.^^ Wenn du verstehst was ich meine. Aber, was bin ich Heraclius?
    Dann isses geklaert. Da es ab Phillip dem Groessten (der die Mak. in vielerlei Hinsicht doch recht radikal den Hellenen der Stadtstaaten anglich) und Ali dem noch etwas Groesseren - spaetestens aber ab Mitte des roem. Reiches (kulturell sowieso - aber auch politisch) gesehen keine Thebaner, Spartiaten, Athener, Boioetier, Illyrer, Makedonen (...) gab, und die Bezeichnungen eher regional zu verstehen gewesen sein muessen, bist du durchaus "Makedone".
    Vielleicht sogar hie und da direkt mit den antiken M.skis verwandt (das Volk "verschwand" waehrend des Slaweneinfalls/der Roemerherrschaft ja nicht einfach - es vermischte sich einfach nur (kulturell und biologisch)).

    - die Genetik interessiert aber wirklich keine Sau... zumal sowohl die Macke-donen als auch die Sklaven Indoofgermanen gewesen sein duerften.

  7. #1117
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.121
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Willst Du solche "Mazedonen" haben, die sich gegen das Mutterland Griechenland nur auflehnen und ganze Haßtiraden gegen das Mutterland aller griechischen Völker fahren, dabei kein Griechisch sprechen können, sondern eine Sprache, die jeder BULGARE versteht, aber kein Grieche?

    Eher nicht, wir wollen in der Region FRIEDEN haben,
    und keine Ukrainischen Verhältnisse, oder Verhältnisse wie im alten Jugoslawien.
    Du ich kenne Griechen, die es betonen das sie welche sind und die Sprache verlernt (nicht ganz) haben über die Generationen.....sie aber über ihre Generationen beibehalten haben. Gegen solche hab ich nichts.

    - - - Aktualisiert - - -

    Die sprechen halt kein athener griechisch.

  8. #1118
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Als ob einer aus FYROM nicht im Krankenhaus landet, wenn er vor nem Griechen dessen Integrität klauen will. Erst wird er aber von der ganzen Welt ausgelacht.
    Ich klau dem "Mazi ta fagame" seine Integritaet und benutze sie, falls ich Premier werd...

  9. #1119

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Als ob einer aus FYROM nicht im Krankenhaus landet, wenn er vor nem Griechen dessen Integrität klauen will. Erst wird er aber von der ganzen Welt ausgelacht.
    Gäbe es in der Ukraine nicht die "ZUHÄLTER" des Westens, so gäbe es auch keinen Krieg und keine Vertreibung von 4 Mio Russen, die ihre Heimat verlassen.

    Das gleiche mit FYROM.

    Gäbe es keine "ZUHÄLTER" wie George Soros und z.B. Merkel und Co. dann hätte sich GRUVSKI niemals sein Walt Disney erlauben können. ... Aber das ist uns allen bekannt, es ist bekannt, wer den Nationalismus im zerschlagenen Jugoslawien schürt.

  10. #1120
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.121
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Was hat das eine mit dem anderen zu tun Bobbycar-Driver?
    Ich weiß, das wird von den älteren Generationen gern auch verschwiegen, woher soll man das auch erfahren.

Ähnliche Themen

  1. Antikes Griechenland
    Von Magic im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 13.11.2017, 10:51
  2. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 02.12.2016, 18:13
  3. Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 10.07.2013, 17:07
  4. Alexander-Ausstellung im Louvre: Antikes Makedonien
    Von hippokrates im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 16.12.2011, 18:54
  5. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.07.2011, 13:20