BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 29 von 123 ErsteErste ... 192526272829303132333979 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 1221

Skandal in der UNO - Antikes Makedonien wird gräzisiert.

Erstellt von Zoran, 28.09.2013, 10:29 Uhr · 1.220 Antworten · 51.677 Aufrufe

  1. #281
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.584
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung wer Poulianos ist tönt auf jeden Fall griechisch also sicher nicht objektiv. Mein Gelaber ist nicht rassistisch ich provoziert gerne und wen es mal auch selber trifft heult ihr dann rum wie kleine Kinder

    Ich wurde schon für einen Russen,Tschechen,Schweizer, usw gehalten hab mich dadurch nie beleidigt gefühlt aber für dich ist das Wort Araber eine Beleidigung na na nicht nett

    - - - Aktualisiert - - -



    GR gibt es als Staat schon viel länger ihr hattet dadurch die Möglichkeit eure Beziehungen aufzubauen und eure "Wahrheit" zu präsentieren das wir da nicht mithalten ist logisch heisst aber nicht das alles was ihr sagt richtig ist und unseres falsch


    Genau etwa 5000 Jahre mehr.

  2. #282
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Poulianos ist einer der fuehrenden genologen unserer heutigen zeit. in seiner quelle bestaetigen russische und amerikanisch-europaeische akademiker und historiker seine studien. all das steht in der quelle die ich dir gezeigt habe. wenn du diese aber nicht mal liesst, ist es klar das du dich immer wieder wien dulli wiederholst
    Poulianos ist ein Grieche sehr wahrscheinlich dadurch kann man keine Objektivität erwarten also schwache Quelle. Im Prinzip willst du uns sagen das die Slawen im heutigen Nord-GR zurück assimilierten wurden weil sie früher Griechen waren...hört sich sehr abenteuerlich an wurde also heissen das die meisten in MK auch GR-Abstammung haben

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Genau etwa 5000 Jahre mehr.
    Ne 1830 oder so vorher gab es keinen GR-Staat

  3. #283
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.792
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Ich Fascho? sorry in meinem Staat gibt es keine Nazi-Partei die auf die Strasse Ausländer verprügelt...
    Dafuer habt ihr helden wie gruevski die irgendwelche filmchen und gentests bezahlen um gezielt rufmord eines landes zu betreiben. sowas sind fascho methoden

  4. #284
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Castro Beitrag anzeigen
    Warum? bekommst du etwa einen steiffen beim anblick von meinem ava slawe, oder was interessiert dich so sehr wie ich aussehe, sonst geh im bilderthread siehst du mich, ich hab die cojones mich zu zeigen, bin kein möchtegern wie du, der hier auf indirekte art versucht "anzugreiffen" du bist einfach ein kleiner lappen mit identitätsproblemen und komplexen, und bin bestimmt nicht der einzige der es so sieht, du bist es nicht mal wert zitiert zu werden
    Was jetzt Slawe oder Bulgare? wen du dich mit Geschichte beschäftigen wurdest wäre die klar das die Bulgaren eigentlich kein slawisches Volk sind aber zu kompliziert für dich ich weiss

  5. #285
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.792
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Poulianos ist ein Grieche sehr wahrscheinlich dadurch kann man keine Objektivität erwarten also schwache Quelle. Im Prinzip willst du uns sagen das die Slawen im heutigen Nord-GR zurück assimilierten wurden weil sie früher Griechen waren...hört sich sehr abenteuerlich an wurde also heissen das die meisten in MK auch GR-Abstammung haben

    - - - Aktualisiert - - -



    Ne 1830 oder so vorher gab es keinen GR-Staat

    Ich sage gar nichts, sondern poulianos. und ob du ihn als objektiv siehst oder net, interessiert keinem. fakt ist, dass seine studien weltweit anerkannt sind. demtufolge wayne was ihr davon haelt. Frag ma deinen freund artemi bezueglich poulianos. Vll kann er dir mehr dazu erzaehlen

  6. #286
    Avatar von Lazarat

    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    6.695
    Die Bulgaren (bulgarisch българи /bˈɤɫgari) sind eine südslawische Ethnie. Sie bildet die Mehrheit der Bevölkerung Bulgariens. Von dessen 7,36 Millionen Einwohnern sind 76,9 % Bulgaren[1].

    Kennst dich ja gar nicht aus mit deinen nachbarn kleiner südslawe

  7. #287
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.896
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung wer Poulianos ist tönt auf jeden Fall griechisch also sicher nicht objektiv. Mein Gelaber ist nicht rassistisch ich provoziert gerne und wen es mal auch selber trifft heult ihr dann rum wie kleine Kinder

    Ich wurde schon für einen Russen,Tschechen,Schweizer, usw gehalten hab mich dadurch nie beleidigt gefühlt aber für dich ist das Wort Araber eine Beleidigung na na nicht nett

    - - - Aktualisiert - - -



    GR gibt es als Staat schon viel länger ihr hattet dadurch die Möglichkeit eure Beziehungen aufzubauen und eure "Wahrheit" zu präsentieren das wir da nicht mithalten ist logisch heisst aber nicht das alles was ihr sagt richtig ist und unseres falsch

    Poulianos der Grieche ist ,,zählt,, net

    Die Griechen die vor 100 Jahren aber Geschrieben haben Griechen und Makedonier sind verschieden zählen schon

    Ich mach mir die Welt so wie sie mir gefällt


    Also glaubst du das so ein kleinen Land wie Griechenland weil es 200 Jahre länger besteht als Nation ( FYROM erst seit 1991) sich die Geschichte ,,gekauft,, hat?

    Geschichte kann man sich nicht kaufen,das mussten schon viele Nationen und Menschen am eigenen Leib erfahren.

  8. #288
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Dafuer habt ihr helden wie gruevski die irgendwelche filmchen und gentests bezahlen um gezielt rufmord eines landes zu betreiben. sowas sind fascho methoden
    Der Held Gruevski stammt halt auch aus dem heutigen Nord-GR. Was hast du den gegen Gentest oder ist eher das Ergebnis das Problem weil es eure Propaganda nicht entspricht?

    In MK kannst du dich frei bewegen darfst deinen Namen und Nachnamen selbst wählen! In GR musste ein Politiker mit MK-Abstammung sich vor Gericht erklären warum er seinen Nachnamen ändern will das wurde doch die griechische Gesellschaft irritieren mir ist kein anderes Land in Europa bekannt das noch solche Sachen macht deshalb sag ich auch in vielen Dingen seid ihr nicht unbedingt europäisch! Eine MK-Sängerin wurde vor ein paar Wochen der Zutritt nach GR verweigert ohne Begründung den Grund kennen wir trotzdem weil sie vor Mazedoniern in GR gesungen hatte! Wie auch früher probiert ihr alles nur mögliche das die Mazedonier sich nicht als solche sehen sondern als Griechen früher war es zwar radikaler aber das Ziel bleibt das gleiche die Vernichtung der Nation

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Castro Beitrag anzeigen
    Die Bulgaren (bulgarisch българи /bˈɤɫgari) sind eine südslawische Ethnie. Sie bildet die Mehrheit der Bevölkerung Bulgariens. Von dessen 7,36 Millionen Einwohnern sind 76,9 % Bulgaren[1].

    Kennst dich ja gar nicht aus mit deinen nachbarn kleiner südslawe
    Der User Lubenica hat vorher etwas zu den Bulgaren gepostet aber das ist zu Hoch für dich ich weiss. übrigens ist Südslawe keine Beleidigung für mich

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Poulianos der Grieche ist ,,zählt,, net

    Die Griechen die vor 100 Jahren aber Geschrieben haben Griechen und Makedonier sind verschieden zählen schon

    Ich mach mir die Welt so wie sie mir gefällt


    Also glaubst du das so ein kleinen Land wie Griechenland weil es 200 Jahre länger besteht als Nation ( FYROM erst seit 1991) sich die Geschichte ,,gekauft,, hat?

    Geschichte kann man sich nicht kaufen,das mussten schon viele Nationen und Menschen am eigenen Leib erfahren.
    Wo hab ich etwas von kaufen gesagt? Lies noch mal den Text

  9. #289
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.896
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Der Held Gruevski stammt halt auch aus dem heutigen Nord-GR. Was hast du den gegen Gentest oder ist eher das Ergebnis das Problem weil es eure Propaganda nicht entspricht?

    In MK kannst du dich frei bewegen darfst deinen Namen und Nachnamen selbst wählen! In GR musste ein Politiker mit MK-Abstammung sich vor Gericht erklären warum er seinen Nachnamen ändern will das wurde doch die griechische Gesellschaft irritieren mir ist kein anderes Land in Europa bekannt das noch solche Sachen macht deshalb sag ich auch in vielen Dingen seid ihr nicht unbedingt europäisch! Eine MK-Sängerin wurde vor ein paar Wochen der Zutritt nach GR verweigert ohne Begründung den Grund kennen wir trotzdem weil sie vor Mazedoniern in GR gesungen hatte! Wie ich früher probiert ihr alles nur mögliche die Mazedonier sich nicht als solche sehen sondern als Griechen früher war es zwar radikaler aber das Ziel bleibt das gleiche die Vernichtung der Nation

    - - - Aktualisiert - - -



    Der User Lubenica hat vorher etwas zu den Bulgaren gepostet aber das ist zu Hoch für dich ich weiss. übrigens ist Südslawe keine Beleidigung für mich


    Liegt ihm Auge des betrachters:



    Vor 70 Jahren habt sie auf das falsche Pferd gesetzt,sie haben zusammen mit den Kommunisten dafür gekämpft das sich Aegena-Makedonien abspaltet und sich Jugoslawien anschliesst.

    Hätten damals die Slawo-Mazedonen gewonnen gäb es heute bestimmt keine Griechen mehr ihn Makedonien.

    Ihr habt eure feuchte Träume von einem Gross-Fyrom teuer bezahlt,genauso wie wir unsere von Gross-Hellas

  10. #290
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.792
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Der Held Gruevski stammt halt auch aus dem heutigen Nord-GR. Was hast du den gegen Gentest oder ist eher das Ergebnis das Problem weil es eure Propaganda nicht entspricht?

    In MK kannst du dich frei bewegen darfst deinen Namen und Nachnamen selbst wählen! In GR musste ein Politiker mit MK-Abstammung sich vor Gericht erklären warum er seinen Nachnamen ändern will das wurde doch die griechische Gesellschaft irritieren mir ist kein anderes Land in Europa bekannt das noch solche Sachen macht deshalb sag ich auch in vielen Dingen seid ihr nicht unbedingt europäisch! Eine MK-Sängerin wurde vor ein paar Wochen der Zutritt nach GR verweigert ohne Begründung den Grund kennen wir trotzdem weil sie vor Mazedoniern in GR gesungen hatte! Wie ich früher probiert ihr alles nur mögliche die Mazedonier sich nicht als solche sehen sondern als Griechen früher war es zwar radikaler aber das Ziel bleibt das gleiche die Vernichtung der Nation
    Die gen teste die fyrom bezahlt wurden gelten als propaganda. kannste ueberall nachlesen. glaube der typ der diese teste durchgefueht hat hiess arnaiz irgendwas. bin grad ueber handy darum kann ichbdir die quelle net persoenlich geben. nacher vll. und zu deinen komischen vorwuerfen. zufaelligerweise fahre ich jedes jahr durch dein labd und sehe immer das selbe probem. schikanierungen an der grenze da man grieche ist (schmierungen) einma haben die sogar ubsere gruene karte abgezogen ubd sie nicht wiedergegeben. erst als wir mit der polizei gedroht haben,wurde die karte zufaellig gefunden im haueschen. dann gucken dichbdie menschen dort mit einem hasserfuellten blick an wenn die sehen das du griechisch redest (ebenfalls erlebt) etc etc. das nicht jeder von euch bei uns einreissen kann, liegt daran das wir kein mazedonien nicht anerkennen. so einfach ist es und das ist auchbgut so

Ähnliche Themen

  1. Antikes Griechenland
    Von Magic im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 13.11.2017, 10:51
  2. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 02.12.2016, 18:13
  3. Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 10.07.2013, 17:07
  4. Alexander-Ausstellung im Louvre: Antikes Makedonien
    Von hippokrates im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 16.12.2011, 18:54
  5. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.07.2011, 13:20