BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 84 von 123 ErsteErste ... 347480818283848586878894 ... LetzteLetzte
Ergebnis 831 bis 840 von 1221

Skandal in der UNO - Antikes Makedonien wird gräzisiert.

Erstellt von Zoran, 28.09.2013, 10:29 Uhr · 1.220 Antworten · 51.580 Aufrufe

  1. #831
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    "Traumwelt".

    Also ist Arachova ein griechisches Toponym im tiefen Süden Griechenlands?

    Es wundert nicht das du solch Komplexe vor den "Slawen" hast, bist ja selbst ein verkappter.
    Anhang 62711
    Pozdrav


    Loser

  2. #832
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Falsch, die antiken Makedonen sprachen Griechisch. Ihr im 6. Jh. eingewanderten Südslawen, sprecht natürlich südslawisch.

    Heraclius
    Die Makedonen sprachen ab dann griechisch als sie es adoptiert haben.


    Pozdrav

  3. #833

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    so fängt man dann an zu lallen, nach dem man komplett ausgenockt wurde!
    Genau, wie HIER.

  4. #834

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    970
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Darf ich die richtige primär quelle von dem Griechen haben? Herr Piotr der das Buch herausgegeben hat war es wohl nicht da steht Zodiates 1961 (das ist sogar nach dem Bürgerkrieg)????? Und du glaubst doch selber nicht das Griechen 6% waren in Makedonien eben bei Lubenicas quelle waren 10-20 und jetzt auf ein mal 6% so ein Blödsinn. Sogar Slawische Propaganda quellen von 1912 geben Griechen mit mehr an.
    Das ist nur ein billiger Versuch, Pioterchen und Herr Owsinski sprechen von 2003, present day und so...

    Ethnic Groups and Population Changes in Twentieth-Century Central-Eastern Europe: History, Data, Analysis: Piotr Eberhardt, Jan Owsinski: 9780765606655: Amazon.com: Books

    HM...:The Macedonian Controversy - George B. Zotiades - Google Books

    Erinnert ein wenig an Propaganda aus Fyrom wie in diesem Fall, sehr peinlich

    Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen


  5. #835
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.371
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    "Traumwelt".

    Also ist Arachova ein griechisches Toponym im tiefen Süden Griechenlands?

    Es wundert nicht das du solch Komplexe vor den "Slawen" hast, bist ja selbst ein verkappter.
    Anhang 62711
    Pozdrav
    Im gegensatzt zum heutigen gebiet FYROMS wurde Griechenland von den Byzantinern Slawenfrei gemacht und die Slawen wurden von Griechenland nach Asien bevördert. Das ist auch der grund warum wir Griechisch sprechen und ihr slawisch. Weil ihr Slawen seid und wir nicht.

    South Slavs - Wikipedia, the free encyclopedia
    "In 782-784, the general Staurakios campaigned from Thessaloniki, south to Thessaly and into the Peloponnese.[44] He captured many Slavs and transferred them elsewhere, mostly Anatolia (these Slavs were dubbed Slavesians)"

    "Byzanz nutzte dabei jede Gelegenheit, um in Griechenland und Thrakien Slawen zu unterwerfen und teilweise nach Kleinasien umzusiedeln."


    Asia Minor Slavs refers to the historical South Slav communities relocated to Anatolia by the Byzantine Empire, from the Balkans.

  6. #836
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Die Makedonen sprachen ab dann griechisch als sie es adoptiert haben.


    Pozdrav



    Ich warte übrigens immer noch auf die Millionen südslawischen Sprachzeugnisse aus der Zeit Phillipps II.

    Heraclius

  7. #837
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.077
    Putze, bist Du der 1. Chefredakteur?


    Impressum | Pelagon - Das Makedonien-Portal

  8. #838
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Ich warte übrigens immer noch auf die Millionen südslawischen Sprachzeugnisse aus der Zeit Phillipps II.

    Heraclius
    Kannst du gerne machen, ab dann wenn die Wissenschaft erforscht hat welche die Muttersprache der Makedonen war.

    Bis dahin trink einfach weiter Yogurt, Yogurtman.


    Pozdrav

  9. #839
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.522
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    "Traumwelt".
    Ja, deine kranke Traumwelt, Boban ... Griechenland gehört nicht zu irgend einem slawischen Raum, auch wenn du dir das gerne wünschst.

  10. #840
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Putze, bist Du der 1. Chefredakteur?


    Impressum | Pelagon - Das Makedonien-Portal

    Genau, ist alles meins und ich bin dazu auch noch der deutsch-grieche Andreas Schwarz.

    Das ist mein Deckname.


    Pozdrav

Ähnliche Themen

  1. Antikes Griechenland
    Von Magic im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 13.11.2017, 10:51
  2. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 02.12.2016, 18:13
  3. Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 10.07.2013, 17:07
  4. Alexander-Ausstellung im Louvre: Antikes Makedonien
    Von hippokrates im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 16.12.2011, 18:54
  5. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.07.2011, 13:20