BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 98 von 123 ErsteErste ... 4888949596979899100101102108 ... LetzteLetzte
Ergebnis 971 bis 980 von 1221

Skandal in der UNO - Antikes Makedonien wird gräzisiert.

Erstellt von Zoran, 28.09.2013, 10:29 Uhr · 1.220 Antworten · 51.651 Aufrufe

  1. #971

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Endlich kam jemand zu Hilfe:
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Du hast nicht zu bestimmen wer oder was Zoki ist!
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Lass mal, so wird es nur offensichtlicher
    Korrekt.

  2. #972
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.547
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Lass mal, so wird es nur offensichtlicher


    Pozdrav
    Ja, was ist denn nun? Bringst du uns einen renommierten Historiker der euch Slawen FYROMs euren Anspruch unterstreicht oder nicht?

  3. #973

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Ja, was ist denn nun? Bringst du uns einen renommierten Historiker der euch Slawen FYROMs euren Anspruch unterstreicht oder nicht?
    Ich bin schon da! Um was geht es?

  4. #974
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.106
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Ich bin schon da! Um was geht es?
    musst nur 98 seiten lesen,dann weisst dus

  5. #975

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Einige Griechen meinen sie seien vom KGB, doch ich habe hier eindeutige Beweise die solche Behauptungen wiederlegen! 100% makedonisch!

    nakiti.jpg

  6. #976
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Ja, was ist denn nun? Bringst du uns einen renommierten Historiker der euch Slawen FYROMs euren Anspruch unterstreicht oder nicht?

    Geht nicht, es existieren keine "Slawen FYROMs".


    Pozdrav

  7. #977
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.106
    Makedonci su sloveni

  8. #978
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von CocaHell Beitrag anzeigen
    Makedonci su sloveni

    Sprachlich mit Sicherheit, das sind sogar die Bosniaken und die Slawen Griechenlands.

    Pozdrav

  9. #979
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.377
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Sprachlich mit Sicherheit, das sind sogar die Bosniaken und die Slawen Griechenlands.

    Pozdrav
    Zoran ich warte.

    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen



    Indo-European Languages: Balto-Slavic Family
    Universität von Texas Zitat: "Eastern South Slavic languages include Bulgarian and Macedonian (not genetically related to the Greek dialect of Alexander the Great)"


    Selbst n-tv sagt es. Für die Forschung war er Grieche: Streit um Alexander den Großen - n-tv.de


    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Ja du weißt es besser als ein Yale Professor.

    PS: Wenn du noch was über das Griechische aus der Universität lernen willst hier bitteschön von der zeit Alexanders die Hellenistische zeit bis heute.

    Indo-European Languages: Hellenic Family

    "The Hellenistic World and Koine Greek

    The conquests of Alexander the Great (356-323 BC) spread Hellenic culture and the Greek language from his home in Macedonia to the Indus River in the east, and to Egypt in the south. Although Alexander's unified empire did not survive his death, its successor kingdoms (the Antigonid monarchy in Greece, the Seleucid monarchy in Syria, and the Ptolemaic monarchy in Egypt) lasted until the fall of Cleopatra, the last Ptolemaic queen of Egypt, at the hands of the Romans in 31 BC. However, Alexander's cultural achievements long outlasted his political accomplishments, and Hellenic culture and the Greek language continued to thrive in the eastern regions of the Roman Empire.

    The Byzantine Empire and Byzantine (Mediæval) Greek

    Byzantium became the capital of the Eastern Roman Empire in A.D. 330 when the Emperor Constantine refounded it as Constantinople (i.e., the City of Constantine), and with the fall of the Western Empire to the barbarians in A.D. 476 the Byzantine Empire was all that remained of the Romans' once vast imperial possessions. The Byzantine Empire, however, was neither a meager remnant of the Roman Empire nor an outpost of Latin culture in the East, but was rather a powerful state in its own right as well as a center of Greek language and culture until its fall at the hands of the Turks in A.D. 1453.

    Modern Greece and Modern Greek

    Though subject to the Ottoman Turks until its independence in 1821, Greece has maintained its cultural and linguistic heritage to the current day. Modern Greek, the successor to Byzantine or Mediæval Greek, is spoken not only in Greece proper but in diaspora communities throughout the world."

  10. #980
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Zoran ich warte.

    Du wartest?

    Das hatten wir doch alles schon, alle Jahre wieder....

    Hast du etwa schon vergessen?

    POzdrav

Ähnliche Themen

  1. Antikes Griechenland
    Von Magic im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 13.11.2017, 10:51
  2. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 02.12.2016, 18:13
  3. Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 10.07.2013, 17:07
  4. Alexander-Ausstellung im Louvre: Antikes Makedonien
    Von hippokrates im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 16.12.2011, 18:54
  5. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.07.2011, 13:20