BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 99 von 123 ErsteErste ... 49899596979899100101102103109 ... LetzteLetzte
Ergebnis 981 bis 990 von 1221

Skandal in der UNO - Antikes Makedonien wird gräzisiert.

Erstellt von Zoran, 28.09.2013, 10:29 Uhr · 1.220 Antworten · 51.635 Aufrufe

  1. #981
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.106
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Sprachlich mit Sicherheit, das sind sogar die Bosniaken und die Slawen Griechenlands.

    Pozdrav
    also die nachfahren der slawen die in die heutige REPUBLIKA MAKEDONIJA kamen auf jeden Fall

  2. #982
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von CocaHell Beitrag anzeigen
    also die nachfahren der slawen die in die heutige REPUBLIKA MAKEDONIJA kamen auf jeden Fall

    Ach, die Slawen haben also das Gebiet der heutigen Republik Makedonien "frei" gemacht?

    Krasse Theorie...

    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -

    Sind dann eigentlich Albaner die slawisch sprechen auch Slawen?


    Pozdrav

  3. #983
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.375
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Du wartest?

    Das hatten wir doch alles schon, alle Jahre wieder....

    Hast du etwa schon vergessen?

    POzdrav
    Zoran ich warte.

    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen



    Indo-European Languages: Balto-Slavic Family
    Universität von Texas Zitat: "Eastern South Slavic languages include Bulgarian and Macedonian (not genetically related to the Greek dialect of Alexander the Great)"


    Selbst n-tv sagt es. Für die Forschung war er Grieche: Streit um Alexander den Großen - n-tv.de


    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    PS: Wenn du noch was über das Griechische aus der Universität lernen willst hier bitteschön von der zeit Alexanders die Hellenistische zeit bis heute.

    Indo-European Languages: Hellenic Family

    "The Hellenistic World and Koine Greek

    The conquests of Alexander the Great (356-323 BC) spread Hellenic culture and the Greek language from his home in Macedonia to the Indus River in the east, and to Egypt in the south. Although Alexander's unified empire did not survive his death, its successor kingdoms (the Antigonid monarchy in Greece, the Seleucid monarchy in Syria, and the Ptolemaic monarchy in Egypt) lasted until the fall of Cleopatra, the last Ptolemaic queen of Egypt, at the hands of the Romans in 31 BC. However, Alexander's cultural achievements long outlasted his political accomplishments, and Hellenic culture and the Greek language continued to thrive in the eastern regions of the Roman Empire.

    The Byzantine Empire and Byzantine (Mediæval) Greek

    Byzantium became the capital of the Eastern Roman Empire in A.D. 330 when the Emperor Constantine refounded it as Constantinople (i.e., the City of Constantine), and with the fall of the Western Empire to the barbarians in A.D. 476 the Byzantine Empire was all that remained of the Romans' once vast imperial possessions. The Byzantine Empire, however, was neither a meager remnant of the Roman Empire nor an outpost of Latin culture in the East, but was rather a powerful state in its own right as well as a center of Greek language and culture until its fall at the hands of the Turks in A.D. 1453.

    Modern Greece and Modern Greek

    Though subject to the Ottoman Turks until its independence in 1821, Greece has maintained its cultural and linguistic heritage to the current day. Modern Greek, the successor to Byzantine or Mediæval Greek, is spoken not only in Greece proper but in diaspora communities throughout the world."

  4. #984
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen

    Zoran ich warte.

    Du wiederholst dich, war bei Herakle gestern ähnlich.

    Nicht das der Schuss wie bei ihm nach hinten los geht...


    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -

    PS: Was bedeutet eigentlich "eher".

    Ist er es oder ist er es nicht???

    Pozdrav

  5. #985
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.106
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ach, die Slawen haben also das Gebiet der heutigen Republik Makedonien "frei" gemacht?

    Krasse Theorie...

    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -

    Sind dann eigentlich Albaner die slawisch sprechen auch Slawen?


    Pozdrav
    Das habe ich nie erwähnt

    lediglich besiedelt

  6. #986
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von CocaHell Beitrag anzeigen
    Das habe ich nie erwähnt

    lediglich besiedelt

    Oha, quasi nen Schritt zurück.

    Also überdenke nochmal deine Denkweise.

    Wo haben sie denn außer in der schönen und zum Neidobjekt aufgestiegenen Republik Makedonija noch "lediglich besiedelt"?

    Pozdrav

  7. #987

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Die Makedonier waren keine Griechen, wie die Illyrer und Thraker keine Griechen waren! Die Makedonier hatten im Westen und im Norden ( wo angrenzend illyrische und thrakische Stämme lebten) eine Bevölkerung die alles andere als griechisch war und es wurde bei ihnen auch kein griechisch gesprochen, sondern makedonisch! Die Iren und die Schotten haben früher auch kein englisch gesprochen. Oder wollt ihr uns erklären, dass die irischen und schottischen Gebiete schon immer im englischen Machtbereich waren? Genauso wenig war Makedonien früher im Machtbereich von Athen! Ihr solltet das langsam mal begreifen. Die obere Gesellschaftsschicht (Adel) der Illyrer, Thraker und Makedonier sprachen später griechisch wegen Import / Export weil griechisch Handelssprache und Diplomationssprache war. So einfach ist das.

  8. #988
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.537
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Geht nicht, es existieren keine "Slawen FYROMs".


    Pozdrav
    Klar existieren Slawen FYROMs ... wäre dem nicht so, so wäre dieser Begriff bzw. diese Bezeichnung in diesem Forum verboten. Also, stell dich nicht so Weichei-mäßig an und bring uns mal fundierte Belege renommierter Historiker, die deinen Anspruch bzgl. antiker Wurzeln bestätigen. Schmückst dich ja sonst mit griechischen Sachen (siehe dein Avatar, das Μακεδоν τὸ γеνος, etc.) und meinst dass diese nicht griechisch seien, sondern eben "mazedonisch" ...

  9. #989
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.106
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Oha, quasi nen Schritt zurück.

    Also überdenke nochmal deine Denkweise.

    Wo haben sie denn außer in der schönen und zum Neidobjekt aufgestiegenen Republik Makedonija noch "lediglich besiedelt"?

    Pozdrav
    Na überwiegend in den heutigen Ländern Ex-Jugoslawiens

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Oha, quasi nen Schritt zurück.

    Also überdenke nochmal deine Denkweise.

    Wo haben sie denn außer in der schönen und zum Neidobjekt aufgestiegenen Republik Makedonija noch "lediglich besiedelt"?

    Pozdrav
    Wenn du dich als Makedonier siehst,kein Slawe,erkenne ich dich auch als solchen an,wie den Rest der sich als Makedonier sieht,aber nicht als SLawen.

  10. #990
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.375
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen

    - - - Aktualisiert - - -

    Sind dann eigentlich Albaner die slawisch sprechen auch Slawen?


    Pozdrav
    Es geht um die muttersprache und nicht um eine zweitsprache die die albaner lernen weil sie in einem staat als großte minderheit mit slawen zusammen leben. Die deutschen sind ja auch linguistisch und ethnisch deutsch und nicht linguistisch deutsch und ethnisch antike römer. Was ist den das für eine logik die du hast mr.skopaganda?

Ähnliche Themen

  1. Antikes Griechenland
    Von Magic im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 13.11.2017, 10:51
  2. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 02.12.2016, 18:13
  3. Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 10.07.2013, 17:07
  4. Alexander-Ausstellung im Louvre: Antikes Makedonien
    Von hippokrates im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 16.12.2011, 18:54
  5. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.07.2011, 13:20