BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 40 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 392

Wahrheit über die Sonne von Vergina

Erstellt von mk1krv1, 25.04.2012, 15:53 Uhr · 391 Antworten · 32.207 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von Paokara90 Beitrag anzeigen
    Erzähl mehr, sonst lerne ich ja nix....
    ''Makedonische'' Sonne aus der Sicht der Slawen aus F.Y.R.O.M:
    http://www.vmacedonia.com/archives/2133.htm
    The Macedonian Sun is undoubtedly the oldest symbol in the world that still survives as cultural symbol of the Macedonians. This 8-rayed and 16-rayed Macedonian Sun had been cherished by the Macedonians for over 3,000 years. It appears on the coins, military equipment, and art of the ancient Macedonian kingdom, and continued to be National Insignia of the Macedonians throughout history to modern times. The Macedonian sun is found in the icons and frescoes in the churches throughout the whole territory of divided Macedonia, and speaks of volumes of tradition as the Macedonian nation had cherished it for centuries.




    Macedonian

  2. #112
    Avatar von Paokara90

    Registriert seit
    15.10.2011
    Beiträge
    3.177
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Wen du es noch nie gemerkt hast hab ich noch nie einen Thread eröffnet bin nicht da um andere zu belehren antworte nur ab und zu wen ich denke es muss sein
    Finde ich echt gut von dir.

  3. #113
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Macedonian Beitrag anzeigen
    Die Ikonen sagen doch - unabhängig woher sie stammen - das Gleiche aus: Die Sonne kommt auf allen orthodoxen Ikonen der heiligen Maria Mutter Gottes in unterschiedlichen Designs vor. Egal aus welchem Land.

    Eine griechische Ikone aus Kreta
    Theotokos the Immaculate, 15th century.

    Byzantine Icons: Ancient and Medieval Byzantine Icons, Frescoes and Mosaics
    Theotokos the immaculate - The monastery of toplou Crete Greece

    Eine weitere russische Ikone






    Macedonian

    Kreta und Russland hatten wir schon.

    Du wiederholst dich

  4. #114
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Kreta und Russland hatten wir schon.

    Du wiederholst dich
    Die orthodoxen Ikonen mit der heiligen Maria Mutter Gottes aus Russland, Griechenland und Albanien haben alle ein Sonnen-Symbol und nehmen eure Propaganda-Märchen auseinander.

    Sind Kreter und Russen nun Makedonier?




    Macedonian

  5. #115
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Macedonian Beitrag anzeigen
    Die orthodoxen Ikonen mit der heiligen Maria Mutter Gottes aus Russland, Griechenland und Albanien haben alle ein Sonnen-Symbol und nehmen eure Propaganda-Märchen auseinander.

    Sind Kreter und Russen nun Makedonier?




    Macedonian

    Na ja, also Kreta ist für mich persönlich nicht überzeugend, da würde ich das griechische Festland außerhalb der geographischen Region Makedonien und den drei Zipfeln eher im Fokus haben. Auch so die Periode 19-20 Jhdt.


    Aber ich danke schon mal für die vielen Fotos.

  6. #116
    Avatar von Ilir O

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    3.519
    Ist das Kloster Athos nicht sehr bekannt für seine Ikonenmalereien?

  7. #117
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Ilir O Beitrag anzeigen
    Ist das Kloster Athos nicht sehr bekannt für seine Ikonenmalereien?

    Das liegt ja aber auf den drei "Zipfeln" Und da waren die Slawen ja auch gut am Werk.

  8. #118
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Na ja, also Kreta ist für mich persönlich nicht überzeugend, da würde ich das griechische Festland außerhalb der geographischen Region Makedonien und den drei Zipfeln eher im Fokus haben. Auch so die Periode 19-20 Jhdt.


    Aber ich danke schon mal für die vielen Fotos
    .




    Keine Ursache. Sind übrigens alles Fakes, bezahlt mit dem Geld des Hilfspakets für Griechenland. Aber psss, nicht weitersagen..

    Heraclius

  9. #119
    Avatar von Ilir O

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    3.519
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Das liegt ja aber auf den drei "Zipfeln" Und da waren die Slawen ja auch gut am Werk.
    edit: Sry hatte mich verlesen.

  10. #120
    Avatar von Paokara90

    Registriert seit
    15.10.2011
    Beiträge
    3.177
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Das liegt ja aber auf den drei "Zipfeln" Und da waren die Slawen ja auch gut am Werk.
    Die Slawen.....du alter Scherzkeks.

Ähnliche Themen

  1. Fyromisches Huhn bring Vergina Sonne zur Welt
    Von Dikefalos im Forum Rakija
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 10.08.2012, 17:51
  2. Wahrheit über die Sonne von Vergina
    Von mk1krv1 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 14:10
  3. Dreifache Sonne über der Volksrepublik China.
    Von Гуштер im Forum Rakija
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 11.01.2011, 22:13
  4. Über Kroatien lacht die Sonne....
    Von Metkovic im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.11.2005, 01:22