BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 33 von 82 ErsteErste ... 2329303132333435363743 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 819

zuerst die Alexander Statue, und jetzt kommt Phillip II.

Erstellt von H3llas, 30.05.2012, 11:39 Uhr · 818 Antworten · 31.233 Aufrufe

  1. #321
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Das Land hat schon immer existiert, gefehlt hat nur die politische Anerkennung als Staat für die die Makedonier kämpften. So zB beim GESAMTMAKEDONISCHEN Aufstand von 1903, an dem die Griechen nicht teilnahmen.

    Wie du sehen kannst, anhand der Karte von Bianconi (1885, die als pro-griechisch bezeichnet wird) sind das die Grenzen gewesen die als makedonische Grenzen, sowohl aus geographischer und ethnologischer Sicht, angesehen wurden.


    "Schon immer" ist aber eine ziemlich vage Zeitdefinition, zu meiner sehr konkreten Frage. Was aber zu deiner sonstigen Argumentationsweise in diesem Forum passt.

    Heraclius

  2. #322
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Extremer als du geht es in dieser Hinsicht gar nicht mehr. Ausserdem bist du auf meine Fragen nicht eingegangen.

    Als wärst du jemals auf meine eingegangen. Mach dich nicht lächerlich.

    Wieso bin ich extrem? Weil ich eure Lügengeschichten und die der griechischen Spacken hier im Forum konkret anspreche??

    Ja, dann bin ich liebend gern ein Extremist )))))))

  3. #323
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.966
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Für mich ist es nie ok die Aussage war nicht von mir! Es ist eher so das es geduldet wird obwohl es Illegal ist damit es keine Unruhen gibt.

    Wie ich auf Griechenland komme? ja da leben auch viele Albos wen ihr euch in MK als unterdrückt bezeichnet dann vergleicht es mit euren Landsleuten dort
    Hier geht es doch gar nicht um Griechenland, sondern um Mazedoninen, wenn es einen Thread zu den Albanern in Griechenland gibt, diskutieren wir gerne darüber. Die Frage ist sehr einfach: wieso dürfen Mazedonier Groß-Mazedonien Flaggen hissen und Albaner dürfen keine Goß-Albanien Flaggen hissen, wenn sie dadurch genauso an ihre Geschichte erinnern, wie Zoran angibt?

  4. #324
    Avatar von Ilir O

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    3.513
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Die Geschichte musst du nicht kennen aber das Land respektieren sehr wohl! klar bist du Albaner und du darfst sogar einen ALB Namen und Nachnamen haben keine Selbstverständlichkeit frag deine Landsleute in GR.

    Schliesslich gibt es auch Mazedonier in Albanien und sie müssen sich auch an die Regeln halten
    Wer sagt das ich das Land nicht respektiere, es ist das Land meiner Vorfahren.
    Aber ich respektiere es soweit, wie es auch momentan existiert.
    Gebietsansprüche sind fehl am Platz.
    Es ist wahr das es Namensänderung gab in Griechenland, weiß nicht ob immer noch die änderung des Namens pflich ist, aber es gab auch Namensänderung in Mazedonien, hatte dir meinen Fall schon erzählt.

    Regeln hin oder her, Groß Mazedonische Karten, bei denen auch Teile von Albanien enthalten sind, sind genauso provokativ.
    In Mazedonien leben genug Albaner die sich dadurch angegriffen fühlen, genauso wie ihr euch angegriffen fühlt wenn groß Albanische Flaggen gehisst werden.

  5. #325
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Extremer als du geht es in dieser Hinsicht gar nicht mehr. Ausserdem bist du auf meine Fragen nicht eingegangen.
    Viele von den Mazedoniern in Australien würden aus dem heutigen Nordgriechenland vertrieben und haben bzw hatten griechische Nachnamen!

    Und das du andere als Extrem bezeichnest ist unpassend schliesslich bist du selber ein grosser Nationalist

  6. #326
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    "Schon immer" ist aber eine ziemlich vage Zeitdefinition. Was aber zu deiner sonstigen Argumentationsweise in diesem Forum passt.

    Heraclius
    Makedonien existierte schon als politische Einheit 8 Jahrhunderte vor Christus. Von Griechenland keine Spur bis 1832.

    Ist fast wie immer.

  7. #327
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Das Land hat schon immer existiert, gefehlt hat nur die politische Anerkennung als Staat für die die Makedonier kämpften. So zB beim GESAMTMAKEDONISCHEN Aufstand von 1903, an dem die Griechen nicht teilnahmen.

    Wie du sehen kannst, anhand der Karte von Bianconi (1885, die als pro-griechisch bezeichnet wird) sind das die Grenzen gewesen die als makedonische Grenzen, sowohl aus geographischer und ethnologischer Sicht, angesehen wurden.



    Wundere dich einfach nicht, wenn du aufgrund deiner Gross-Slawomazedonien-Ansprüche hier im BF öfters mal verwarnt wirst.

    Heraclius

  8. #328
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Wundere dich einfach nicht, wenn du aufgrund deiner Gross-Slawomazedonien-Ansprüche hier im BF öfters mal verwarnt wirst.

    Heraclius


    Super, und schon haben die Griechen erhöhten Übermut nach Aufnahme eines griechischen Moderators

  9. #329
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Ilir O Beitrag anzeigen
    Wer sagt das ich das Land nicht respektiere, es ist das Land meiner Vorfahren.
    Aber ich respektiere es soweit, wie es auch momentan existiert.
    Gebietsansprüche sind fehl am Platz.
    Es ist wahr das es Namensänderung gab in Griechenland, weiß nicht ob immer noch die änderung des Namens pflich ist, aber es gab auch Namensänderung in Mazedonien, hatte dir meinen Fall schon erzählt.

    Regeln hin oder her, Groß Mazedonische Karten, bei denen auch Teile von Albanien enthalten sind, sind genauso provokativ.
    In Mazedonien leben genug Albaner die sich dadurch angegriffen fühlen, genauso wie ihr euch angegriffen fühlt wenn groß Albanische Flaggen gehisst werden.
    War nicht nur auf dich bezogen sondern Allgemein auf die Albaner in MK. Und klar ich fühle mich provoziert wen ich von Tetovo bis Ohrid fahre und alle 2km eine Albanische Flagge zu sehen ist sogar wen ich Mautgebühren bezahlen muss also auch bei Staatlichen Betrieben.

    Es wird sehr viel zu viel geduldet nur weil man keine Probleme will. Ich komm selber aus der Region Struga,Kicevo Ohrid und solche Gross-ALB Karten hab ich früher als Kind immer gesehen und heute auch wen ich in den Ferien bin!

    Deswegen hab ich mich über diesen Vorfall gewundert

  10. #330
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Makedonien existierte schon als politische Einheit 8 Jahrhunderte vor Christus. Von Griechenland keine Spur bis 1832.

    Ist fast wie immer.



    Abgesehen davon, dass ihr Jugoslawen erst ab dem 6.Jh.n.Chr. auf dem Balkan eingewandert seid, würde ich dir sogar Recht geben.


    Die slawischen Mazedonier (mazedonisch Македонци, transl. Makedonci) sind eine südslawische Ethnie. Sie bilden heute neben der größten Minderheit der Albaner das Staatsvolk Mazedoniens.[1] Die slawischen Mazedonier sind nicht mit den antiken Makedonen zu verwechseln. Teilweise beanspruchen sie eine Verwandtschaft mit ihnen, die aber wissenschaftlich nicht belegbar ist.


    Heraclius

Ähnliche Themen

  1. Was kommt zuerst? Gott oder Familie?
    Von Cobra im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 276
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 16:21
  2. 22m große Alexander-Statue
    Von phαηtom im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 465
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 01:45
  3. Neue Alexander Statue in Griechenland
    Von Iason im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 14:28
  4. Zuerst kommt der Glaube an Gott!
    Von Neutralist im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 164
    Letzter Beitrag: 25.11.2010, 22:54
  5. 'Singing Alexander' Statue Planned In Macedonia
    Von ooops im Forum Balkanforum in english
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.02.2009, 19:19