BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 39 von 82 ErsteErste ... 2935363738394041424349 ... LetzteLetzte
Ergebnis 381 bis 390 von 819

zuerst die Alexander Statue, und jetzt kommt Phillip II.

Erstellt von H3llas, 30.05.2012, 11:39 Uhr · 818 Antworten · 31.196 Aufrufe

  1. #381
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Dann widerlege meine Behauptung durch Argumente, anstatt mich nur als Kind zu betiteln. Ich habe dir auch weiter oben das "Symbol" im Sinne des Rahmenabkommens erklärt, wodurch die Benutzung der albanischen Flagge völlig Legitim ist und zumindest in den von Albanern mehrheitlich bewohnten Gebieten benutzt werden darf. Auch darauf bist du nicht eingegangen. Immer wenn du keine Argumente hast, musst du Leute als Kind, etc. beschimpfen, ohne auf das Eigentliche einzugehen. Entweder du diskutierst anständig und argumentativ oder du lässt es ganz.


    Du hast genügend Argumente die letzten zwei-drei Seiten, die du vermutlich nicht verstehst: Albanische Flagge ist Staatssymbol der Republik Albanien und nicht der Republik Makedonien.

    Mehr Argumente braucht man nicht! Weil du ja vorhin was von Logik erwähnt hast

    wodurch die Benutzung der albanischen Flagge völlig Legitim ist und zumindest in den von Albanern mehrheitlich bewohnten Gebieten benutzt werden darf. Auch darauf bist du nicht eingegangen.
    Auf Schwachsinn muss ich nicht eingehen - aber Bitte, da die Albaner die albanische Flagge in MK nützen/wehen/aufhängen/whatever und ich dich für einen Schwätzer halte, deswegen bin ich darauf nicht eingegangen

  2. #382

    Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    554
    hallo Zoran, eine Frage wie viele generationen deiner Familie kennst du und wo fangt ihr an so Namen wie Zoran, dragan und Milosh zu benutzen alter Macedon

  3. #383
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.965
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Du hast genügend Argumente die letzten zwei-drei Seiten, die du vermutlich nicht verstehst: Albanische Flagge ist Staatssymbol der Republik Albanien und nicht der Republik Makedonien.

    Mehr Argumente braucht man nicht! Weil du ja vorhin was von Logik erwähnt hast
    Das kann auch ein Staatsymbol von Zimbabwe sein, wenn sich die Albaner damit identifizieren, dürfen sie diese auch uneingeschränkt benutzen. Dass euch das aufgrund eures nationalistischen Verhaltens nicht passt, ist wiederum eine andere Sache. Völkergruppen und Minderheiten sollten ihre Rechte genauso wie die Mehrheiten des Landes genießen dürfen. Ich sehe, heute sind deine Argumente sehr schwach, mag vllt am schwülen Wetter liegen. Versuch es morgen nochmal.

  4. #384
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.887
    [QUOTE=Zoran;3288536]Natürlich greifen sie das an, aber ihre Verwendung ist in dem Staat Republik Makedonien nicht verboten, im Gegensatz zu albanischen Wandschmierereien. Da die Grenzen auf diese Flagge als historische Gebiet der Makedonen angesehen wird.[QUOTE]


    Du mit deinem scheiss gelaber von historischen gebiet.Diese historische gebiet hat niemal als Mazedonien existiert.Indem ihr eure Kinder so erzieht macht ihr sie nur fanatsich.

    Das historische Gebiet von Deutschland umfasst auch Preußen,Suddendeutschland und Elßas-Lothringen.Wenn man aber mit so ne Flagge in Deutschland umherzieht wird man zurecht gleich festgenommen.

  5. #385
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Natürlich greifen sie das an, aber ihre Verwendung ist in dem Staat Republik Makedonien nicht verboten, im Gegensatz zu albanischen Wandschmierereien. Da die Grenzen auf diese Flagge als historische Gebiet der Makedonen angesehen wird.

    Du mit deinem scheiss gelaber von historischen gebiet.Diese historische gebiet hat niemal als Mazedonien existiert.Indem ihr eure Kinder so erzieht macht ihr sie nur fanatsich.

    Das historische Gebiet von Deutschland umfasst auch Preußen,Suddendeutschland und Elßas-Lothringen.Wenn man aber mit so ne Flagge in Deutschland umherzieht wird man zurecht gleich festgenommen.

    Natürlich hat es existiert, in der Vorstellung der Makedonen die dafür kämpften und ihr leben ließen, so zB 1903 beim Gesamtmakedonischen Aufstand, der von den Griechen nicht unterstützt wurde.

  6. #386
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Das kann auch ein Staatsymbol von Zimbabwe sein, wenn sich die Albaner damit identifizieren, dürfen sie diese auch uneingeschränkt benutzen. Dass euch das aufgrund eures nationalistischen Verhaltens nicht passt, ist wiederum eine andere Sache. Völkergruppen und Minderheiten sollten ihre Rechte genauso wie die Mehrheiten des Landes genießen dürfen. Ich sehe, heute sind deine Argumente sehr schwach, mag vllt am schwülen Wetter liegen. Versuch es morgen nochmal.

    Eben nicht, eine Identifizierung stellt nicht eine Genehmigung für die uneingeschränkte Benützung fremder Staatssymbole dar.

  7. #387
    PašAga
    Zitat Zitat von Minotaurus68mm Beitrag anzeigen
    einfach nur zu geiiiil!!! Megasagic hört sich so pervers an.....
    Schweig und akzeptiere die Wahrheit du äthiopische Einwanderer, nicht um sonst sagte Skender Megasagic "Είμαι ο Μέγας Αλέξανδρος, ο γιος του Βοσνιακού φυλές από τα βουνά της Σαντζάκ" diese Inschrift stand noch bis vor kurzem in unserer Moschee, wir haben sie aber dem Museum übergeben damit ihr Äthiopier auch einmal die Schrift Skenders sehem könnt.


    Bild:
    Letoon-Stele_3.JPG

  8. #388

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    970
    Die slavobulgaren aus Fyrom sind eh fehlgezüchtet, geschichtlich gesehen. Was redet ihr hier noch mit denen.

    Beispiel aus geschichtsforum.de:

    Ethnogenese der Slawen - Geschichtsforum.de - Forum für Geschichte

    "Die Diskussion hatten wir hier auch schon mal. Die Thesen wurden von einem "Alexandar Makedonski" vertreten, der außerdem derbe rassistische Sprüche geklopft hat, derentwegen die Diskussion gelöscht werden mußte."

    Nachdem ja nun bekannt ist, dass alles mit Makedonoidi, Negroidi und Mongoloidi begann, können die Fyromskis ja jetzt bald die gesamte Ethnogenese der Slawen anzweifeln. Hier könnt ihr anfangen...

    Die Slawen in Europa - Völkerwanderung

  9. #389
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Natürlich hat es existiert, in der Vorstellung der Makedonen die dafür kämpften und ihr leben ließen, so zB 1903 beim Gesamtmakedonischen Aufstand, der von den Griechen nicht unterstützt wurde.



    Woher weißt du, dass er von den Griechen nicht unterstützt wurde? Warst du dabei?

    Heraclius

  10. #390
    Yunan
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Fakt ist auch das bis 1832 kein Griechenland mit Hauptstadt Athen (bzw nafplion )existierte. Dann kam Otto von Bayern und hat das ganze erfunden.
    Bulgare, erzähl uns hier nichts von Erfindungen.

Ähnliche Themen

  1. Was kommt zuerst? Gott oder Familie?
    Von Cobra im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 276
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 16:21
  2. 22m große Alexander-Statue
    Von phαηtom im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 465
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 01:45
  3. Neue Alexander Statue in Griechenland
    Von Iason im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 14:28
  4. Zuerst kommt der Glaube an Gott!
    Von Neutralist im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 164
    Letzter Beitrag: 25.11.2010, 22:54
  5. 'Singing Alexander' Statue Planned In Macedonia
    Von ooops im Forum Balkanforum in english
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.02.2009, 19:19